Samstag, 25. März 2017

Öffentliche Sitzung im Wedeler Rathaus

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
am nächsten Donnerstag findet im Wedeler Rathaus eine öffentliche Sitzung zum Thema Schadstoffe aus dem Kohlekraftwerk Wedel statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Datum: 30.03.2017
Ort: Ratssaal der Stadt Wedel
Beginn: Ab 18:00 Uhr

Eingeladen ist der Gutachter Herr Tebert (Fa. Ökopol, Freiburg), die Fa. Vattenfall und die zuständige Aufsichtsbehörde in Kiel (LLUR).

Themen der Sitzung sind u.a.:
  • Häufiger Partikelausstoß aus dem Kohlekraftwerk Wedel seit Juli letzten Jahres
  • Schadstoffe in den Partikeln
  • Ende letzten Monats gab es dazu im Umweltministerium in Kiel einen "Runden Tisch" unter Beteiligung der BI und des Gutachters Herrn Tebert. Dabei wurden weitere Messungen vereinbart.
Wie ist der derzeitige Stand?
  • Schäden am Elbhochufer (u.a. Lackschäden an PKWs und Schäden an Glasvordächern und Wintergärten)
  • Ursache für die Entstehung der schädlichen Partikel und das Konzept von Vattenfall
Die im letzten Jahr einmalig untersuchten Partikel zeigten einen hohen Säuregehalt (Restschwefel).
Vorweg ein Hinweis von uns: Das Frühjahr und die Gartensaison stehen vor der Tür. Bitte waschen Sie Salat, Kräuter, Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gründlich ab, bevor Sie dies verzehren. Die Kraftwerkspartikel sind darauf nicht zu erkennen.

Viele Grüße,
Kerstin Lueckow

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.