Samstag, 1. Februar 2014

Wärmedialog

Es geht los:

Hamburger Wärmedialog – „Die Zukunft der Hamburger Fernwärmeversorgung
17. Februar 2014, 19:00 Uhr, Staats- und Universitätsbibliothek

"Die Hamburger Fernwärmeversorgung wird spätestens ab 2019 wieder in das Eigentum der Freien und Hansestadt Hamburg übergehen. Soweit haben sich der jetzige Eigentümer Vattenfall Wärme GmbH und der Senat am 16. Jan. 2014 geeinigt. Damit ist für den Bereich Fernwärme ein erster Schritt in Richtung der Umsetzung des Volksentscheids vom 22.9.2013 erfolgt."

Es diskutieren:
  • Dr. Andreas Dressel, Fraktionsvorsitzender SPD-Bürgerschaftsfraktion
  • Dr. Matthias Sandrock, ehem. BSU-Referatsleiter, heute Hamburg-Institut
  • Christian Wystub, Betriebsrat Vattenfall Wärme GmbH Hamburg
  • Kerstin Lueckow, Bürgerinitiative Stopp! Kein MEGA-Kraftwerk Wedel
  • Moderation: Matthias Ederhof

Zum Flyer der Einladung (hier klicken).

Veranstalter: www.energiewende-hamburg.de und www.energienetz-hamburg.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.